9 Bewertung(en)

17.12.2015
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Die letzte Bewertung liegt nun schon etwas zurück. Seither hat sich einiges getan. Zum Beispiel ein Umzug in neue Räumlichkeiten die nun viel mehr zum Entspannen und Relaxen einladen. Es ist alles sehr Freundlich und gemütlich eingerichtet. Keine Vorhänge mehr die mich von anderen Liegen abtrennen. Meine Frau und ich gehen einmal im Monat seit ca. Mai und hatten bis her keinerlei Beanstandungen. Die Angebotenen Wellness-Programme sind alle durchweg zu Empfehlen. Die Karte wird ohne Probleme akzeptiert und auch sonnst haben wir keinerlei Beanstandungen. Selbst kleine Unvorhersehbare Ereignisse konnten Schnell und Unproblematisch vom Personal gelöst werden. Werden das Angebot weiter benutzen und uns verwöhnen lassen.

18.04.2013
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Ich wollte mir eine Kleopatra-Entspannungsmassage für 90 Minuten gönnen und wurde sehr enttäuscht. Schon der erste Eindruck beim Betreten des Empfangsbereiches war sehr ernüchternd. Alles wirkt wild zusammengewürfelt und hat nichts mit Wellness-Stimmung zu tun. Man wird zu einer einfachen schmucklosen Liege geführt, die nur durch Vorhänge von der Nachbarliege getrennt ist. Entspannungsmusik kommt aus dem CD-Spieler auf dem Fußboden und man sollte tunlichst darauf achten sich beim Entkleiden nicht in dem wilden Kabelsalat zu verfitzen. Zuerst bekommt man in Bauchlage 2 Moorpackungen auf den Rücken gepackt und hat dann eine halbe Stunde Zeit darum zu kämpfen, dass die Dinger nicht wieder runterrutschen. Die anschließende Massage des Rückens und des Gesichtes ist in Ordnung, allerdings handelt es sich bei dem erwärmten Aromaöl um einfaches Babyöl aus dem Discounter und es ist null angewärmt. (Vielleicht sollte die Angestellte die Plasteflasche nicht auf dem Hocker stehen lassen!) Die restlichen 30 Minuten darf man dann einfach liegen bleiben. Mir hat sich nicht erschlossen was Kleopatra mit der ganzen Sache zu tun hat! Ich kann das Angebot auf keinen Fall weiter empfehlen und bin der Meinung, zum vollen Preis wäre es vollkommen unakzeptabel.

11.01.2012
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Der erste Eindruck trügt ... denn erstmal wirkt alles etwas provisorisch... Doch das Angebot ist recht gut und man bekommt auch andere Massagen (Nacken-Schulter-Rücken) als für DDFF ausgeschrieben. Doch bei der letzten Massage war ich etwas enttäuscht, denn ich buchte nach eine Fango-Packung dazu. Doch meiner Meinung nach (ich hatte schon einmal Fango), waren das nur Wärmflaschen und richtig "eingepackt" wurden wir auch nicht. Also Schwitzen - und auch Entspannung - eher Fehlanzeige, denn ich lag auf dem Bauch und oben drauf nur dieser Wärmeträger und eine Decke. Die 5 Euro kann man sich also sparen, denn Wärme per Infrarotlampe vorher tat mir beim ersten Mal besser. Die Massage an sich ist recht gut, löst Verspannungen und ist zum DDFF-Tarif echt günstig. Es sollte noch ein bisschen dran rumgefeilt werden, denn es kann wirklich was gutes draus werden!

Weitere Partner in der näheren Umgebung