Veranstaltungen Staatsoperette

28.10. 19:30 Uhr

I. BITTE BRITISCH

REISEFIEBER 
Die neue Konzertreihe der Staatsoperette entführt musikalisch in ferne Länder – die erste Tour geht auf die britischen Inseln. 

Unter dem Titel „Ein Lied geht um die Welt“ laden Solist*innen und das Orchester der Staatsoperette auf eine klingende Entdeckungsreise rund um den Erdball ein. Sie präsentieren mit Musik aus dem riesigen
Fundus internationalen Operettenguts eine wunderbare Mischung aus unbekannten Stücken und Gassenhauern, Werken bekannter Komponisten und selten gehörter Musik. Am 2. Oktober startet mit „Bitte Britisch“ diese Reihe und nimmt mit Musik u.a. von Gilbert and Sullivan, Edward Elgar und Ralph Vaughan Williams den Inselnachbarn etwas genauer unter die Lupe – selbstverständlich mit einer gehörigen Portion Humor uns ironischem Augenzwinkern.

AKTION: Mut zum Hut!
Machen Sie es der Queen nach und tragen Sie Hut – Ihren Mut belohnen wir königlich.
Also: Kommen Sie am 16. Oktober zum Konzert „Bitte Britisch“ mit einem schicken Hut auf dem Kopf – ob Melone, Kreissäge, Florentiner oder Fascinator, ganz egal. Unsere Fachjury kürt noch am gleichen Abend die schönsten Modelle und Ihnen winken tolle Preise.

Termin Beginn
Donnerstag 28. Oktober 2021 19:30 Uhr
Freitag 29. Oktober 2021 19:30 Uhr

6 Bewertung(en)

20.12.2015
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Weihnachtsshow Es war wunderschön, alles war dabei. Sehr empfehlenswert!!! Die Show fing 19.30 an, Abendkasse war 18.30, mir wurde sehr höfflich erklärt wann die Karte benutzt werden kann, und sollte vorher nochmal anrufen. Gesagt getan und es waren noch am Do Plätze frei und das waren auch noch richtig gute Plätze<3 Ich bedanke mich für dieses Weihnachtliche Erlebnis Kostenfreie Gaderobe

01.01.2014
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Haben die Karte genutzt um uns Hänsel und Gretel anzusehen. Wir waren froh, dass wir keinen vollen Eintritt zahlen musste, denn das Stück war, unserer Meinung nach, nicht schön. Die Karte wurde an der Abendkasse problemlos akzeptiert. Positiv ist, dass man in der Staatsoperette die Jacke kostenlos abgeben kann.

19.07.2012
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Da ich lange nicht mehr in der Staatsoperette war, freute ich mich besonders auf den Abend und wurde auch nicht enttäuscht. Tolle Darsteller und eine grandiose Raumakustik haben die Vorstellung wirklich zu einem schönen Erlebnis gemacht, obwohl ich sonst nicht so der Operetten-Fan bin. DDFF-Card wurde an der Abendkasse ohne Probleme akzeptiert.

Weitere Partner in der näheren Umgebung