Veranstaltungen THEATERKAHN – Das Theater auf der Elbe

17.12. 20:00 Uhr

Laurel & Hardy

mit Tom Quaas und Felix C. Voigt

Mit diesem Stück hat Tom McGrath dem größten Komikerpaar der Filmgeschichte ein heiteres Denkmal gesetzt. Stan Laurel und Oliver Hardy treffen sich, um noch einmal die Höhepunkte ihrer Karriere zu durchleben. In einem musikalisch-komödiantischen Bilderbogen – von den Anfängen der beiden in den Music Halls, den großen Erfolgen unter dem Produzenten Hal Roach bis zum Ende ihrer Karriere in Frankreich – lässt Tom McGrath den dünnen Stan und seinen dicken Freund Ollie ihre Biographien erzählen, indem er den Lebensstationen kleine Ausschnitte aus den Filmen beimischt. So entsteht ein rührendes Doppelporträt des berühmten Künstlerpaares voller Wortwitz, Slapstick und Situationskomik.

Premiere am 18. Oktober 2019


11 Bewertung(en)

13.11.2011
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Haben in letzter Zeit gleich zwei schöne Abende im Theaterkahn verbracht: Die Grönholm-Methode und Die Wahrheit oder Von den Vorteilen, sie zu verschweigen, und den Nachteilen, sie zu sagen. Können beide Stücke weiterempfehlen. Weiter so.
Antwort des Partners:
Vielen Dank für die Besuche und die Bewertung! Wir freuen uns auf einen nächsten Besuch mit ihren Freunden!
Die Theaterkahn-Besatzung

22.02.2010
Qualität:
Service:
Kartenakzeptanz:
Waren am 21.2. zur Abendvorstellung in "Halpern & Johnson". Ein lustiges und auch nachdenkliches Zwei-Senioren-Stück. Es gab noch ausreichend Karten (das gute Internet-Tool lässt einen das vorher schon wissen), der Kauf war problemlos und freundlich möglich. Wir hatten die billigsten Karten (2 Personen für 10€) und die waren schon sehr prima. Beste Unterhaltung also für 5€. Nur das (preiswerte) Parken ist schwierig.

Weitere Partner in der näheren Umgebung